Hallo Gast, wenn du dies lesen kannst bist du leider noch nicht bei uns registriert. Klicke hier um dich in wenigen Schritten anzumelden.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Newspaper Pattaya
22.11.2011, 16:45
Beitrag: #1
Newspaper Pattaya
Angeschossen: Geplatzter „Ice“-Deal

In seinem Apartment in Jomtien konsumierte ein Australier zusammen mit seiner Thai-Freundin kristallines Methamphetamin, „Ya Ice“ genannt, und bat sie, mehr von den Höhenfliegern zu besorgen. Diese wandte sich an ihre Nachbarin, die ein Treffen mit ihrem Dealer arrangierte, der dem Residenten die Drogen in die Wohnung liefern sollte. Als dieser das Apartment betrat, hielt er das berauschte Pärchen für verdeckte Drogenfahnder, schlug auf die Frau ein und schoss dem Australier in die Brust. Im Krankenhaus konnte das Leben des Mannes gerettet werden. Da dem Opfer der Name des flüchtigen Dealers bekannt ist, ist die Polizei zuversichtlich, den Täter zeitnah zu verhaften.

(Der Farang)

"Beware of the doctor, whose wife sells cemetery plots, whose brother owns a granite quarry, and whose father deals in shovels." [Bild: furz0006.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2011, 16:47
Beitrag: #2
RE: Newspaper Pattaya
Ordnungskräfte bedrohen Journalist

Während der Feierlichkeiten zu Loy Krathong kam es am Bali Hai Pier zu einer Auseinandersetzung zwischen einem lokalen Journalisten und fünf Ordnungskräften der „Thappraya 2310 Civilian Volunteer Group“. Die Männer verweigerten dem Journalisten, die traditionelle Zeremonie zu filmen und bedrohten ihn massiv, was wiederum von anderen Fernsehteams gefilmt wurde. Den Grund für die Auseinandersetzung stellte ein nur wenige Tage zuvor veröffentlichter Fernsehbeitrag des Reporters dar, in dem er darüber berichtete, dass einer der freiwilligen Ordnungshüter im stark alkoholisierten Zustand, bekleidet mit seiner Dienstuniform, eine Frau am Strand in Pattaya unsittlich betatschte. Die Polizei prüft nun die Vorwürfe gegen die Bürgerwehr und überprüft ihre Version des Vorfalls.

(Der Farang)

"Beware of the doctor, whose wife sells cemetery plots, whose brother owns a granite quarry, and whose father deals in shovels." [Bild: furz0006.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2011, 16:48
Beitrag: #3
RE: Newspaper Pattaya
Schon gehört?
Schwimmen für einen guten Zweck

Der Rotary Club Jomtien-Pattaya richtet am Sonntag, 27. November, zum achten Male das „Pattaya Cross Bay Swim“ aus. Die Teilnehmer des Wohltätigkeitswettbewerbs können zwischen drei Disziplinen wählen: über einen Kilometer (Start 11.30 Uhr am Hard Rock Hotel), zwei Kilometer (13 Uhr ab Hard Rock Hotel bis zum Wong-Amat und dann zurück zum Dusit) und die gesamte Strecke von der Rettungsstation am Hafen Bali Hai bis zum Dusit Thani in Nordpattaya über 3,5 Kilometer (9 Uhr). Rettungsboote begleiten die Schwimmer. Der Erlös des Wettbewerbs in der Bucht von Pattaya kommt Schülern bzw. Schulen an der Ostküs­te zugute.

[Bild: Schwimmer.jpg]

Die Startgebühr von 2.000 Baht beinhaltet ein Mittags-Büfett, Medaille, T-Shirt und Trinkwasser. Schwimmer können sich registrieren lassen bei: Brendan Kelly (Tel.: 084-033.6296), Philip Wall Morris (Tel.: 086-101.7165) und Reidar Andersen (Tel.: 086-842.8240).

(Der Farang)

"Beware of the doctor, whose wife sells cemetery plots, whose brother owns a granite quarry, and whose father deals in shovels." [Bild: furz0006.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2011, 16:50
Beitrag: #4
RE: Newspaper Pattaya
Komplette Familie in Drogenhandel verwickelt


SATTAHIP - Ermittler der Polizei aus Sattahip nahmen in den frühen Morgenstunden bei einer Razzia in einem Haus in Ost Pattaya einen 67 jährigen Thailänder, seine 24 jährige Tochter und seinen 28 jährigen Sohn wegen Drogenhandel fest. Die 55 jährige Mutter der beiden erwachsenen Kinder, war zur Zeit des Einsatzes außer Haus und wird nun per Haftbefehl gesucht.

Ein Informant hatte die Beamten zuvor über die Aktivitäten der Familie informiert.

Bei der Durchsuchung des Hauses konfiszierte die Polizei 225 Yaba Pillen, 1g Crystal Meth, 8 Mobiltelefone und eine beachtliche Menge an Bargeld.

[Bild: komplette-familie-in-drogenhandel-verwickelt.jpg]

Vater, Sohn und Tochter wurden in Untersuchungshaft genommen und müssen sich demnächst vor Gericht wegen Drogenhandel verantworten. Die Ermittler sind zuversichtlich, die Mutter ebenfalls bald verhaften zu können.

(Wochenblitz)

"Beware of the doctor, whose wife sells cemetery plots, whose brother owns a granite quarry, and whose father deals in shovels." [Bild: furz0006.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2011, 16:52
Beitrag: #5
RE: Newspaper Pattaya
Ermittler stellen Mord an Offizier der Militärpolizei nach

BANG SAEN - Sonderermittler des Militärs und der Polizei stellten gegen Nachmittag am Strand von Bang Saen in Anwesenheit der beiden überführten Täter den Mord an einem hochdekorierten Offizier der Militärpolizei nach, der am Abend des 6. Novembers mit mehreren Schüssen aus einem 38er Revolver getötet worden war.

Aufgrund gewisser Verdächtigungen hatte die Polizei auf Wunsch des Militärs bei den laufenden Ermittlungen die lokalen Medien nicht über den Fall informiert.

[Bild: ermittler-stellen-mord-an-offizier-der-m...i-nach.jpg]

Durch den Hinweis eines Informanten konnten die 20 und 17 Jahre alten Täter knapp 2 Wochen nach der Tat gefasst werden und gestanden, den 40-Jährigen im Auftrag seiner Frau gegen eine Summe von nur 10.000 Baht getötet zu haben. Die 36 jährige Ehefrau des ermordeten Offiziers war ebenfalls geständig und erklärte den Ermittlern, sie habe den Mord in Auftrag gegeben, weil sie die psychischen und physischen Grausamkeiten ihres herrschsüchtigen Mannes nicht mehr ertragen konnte. Seit Jahren sei sie von ihm regelmäßig gedemütigt und verprügelt worden. Eine Scheidung habe er dagegen abgelehnt und ihr gedroht, falls sie trotzdem zu einem Anwalt gehen sollte. Sein Ableben sei für sie die einzige Lösung des Problems gewesen.

Sowohl die 36-Jährige als auch die beiden 20 und 17 Jahre alten Killer müssen sich nun vor Gericht wegen Mordes verantworten.

(Wochenblitz)

"Beware of the doctor, whose wife sells cemetery plots, whose brother owns a granite quarry, and whose father deals in shovels." [Bild: furz0006.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2011, 16:53
Beitrag: #6
RE: Newspaper Pattaya
39-Jährige vergiftet sich aus Verzweiflung wegen Schulden ihres Sohnes

PATTAYA - Am frühen Morgen wurden Polizei und Rettungsdienst zu einem Village in Na-Jomtien gerufen, wo eine 62 jährige Frau die Leiche ihrer 39 jährigen Tochter mit weißem Schaum vor dem Mund auf dem Bett ihres Schlafzimmers gefunden hatte.

Die Beamten entdeckten neben der toten Frau eine leere Flasche, die zuvor hochgiftiges Insektizid enthalten hatte und gehen davon aus, dass die Frau den kompletten Inhalt der Flasche zu sich nahm und an den Folgen verstarb.

Die Mutter der verstorbenen Mrs. Paradee berichtete der Polizei, dass dies in kurzer Zeit bereits der zweite Selbstmordversuch ihrer Tochter sei. Den ersten habe sie noch verhindern können, doch diesmal sei sie leider zu spät gekommen.

[Bild: 39-jaehrige-vergiftet-sich-aus-verzweifl...sohnes.jpg]

Angeblich litt die 39-Jährige seit Monaten aus Sorge um ihren inhaftierten Sohn an schweren Depressionen. Ihr Enkel schulde sehr gefährlichen Leuten eine Menge Geld und sei bereits mehrere Male zusammen geschlagen worden. Inzwischen habe er im Gefängnis Morddrohungen erhalten, sagte die Mutter der Mrs. Paradee. Ihre Tochter versuche seit über 8 Wochen erfolglos das Geld zur Rückzahlung der Schulden zu beschaffen und sei aus Verzweiflung und Sorge um ihren Sohn psychisch zerbrochen.

Die Polizei hat keinen Zweifel daran, dass es sich um einen Selbstmord handelt, wird den Leichnam der Frau aber wie üblich zur Obduktion an das Police Forensic Institute in Bangkok schicken.

(Wochenblitz)

"Beware of the doctor, whose wife sells cemetery plots, whose brother owns a granite quarry, and whose father deals in shovels." [Bild: furz0006.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2011, 16:55
Beitrag: #7
RE: Newspaper Pattaya
Langfinger spart sich 500.000 Baht durch über 150 Taschendiebstähle an

LAEM CHABANG - Die Polizei von Laem Chabang verhaftete einen 27 jährigen Mann aus Udon Thani, der nach eigenen Angaben in den letzten zwei Jahren über 150 Taschendiebstähle beging und sich damit ein Guthaben von 500.000 Baht auf seinem Konto ansparen konnte.

Als die Beamten den schon lange gesuchten Täter bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle aufgrund einer Beschreibung des Motorrads (mit rotem Nummernschild) erwischten, stellte sich heraus, dass der überaus fleißige Taschendieb am gleichen Tag bereits dreimal zugeschlagen hatte.

Bei einer Durchsuchung der Wohnung des Mannes fanden die Ermittler ein weiteres Motorrad, sowie ein Sparbuch mit knapp über 500.000 Baht.

[Bild: langfinger-spart-sich-500.000-baht-durch...hle-an.jpg]

Mr. Somyod erklärte den Beamten, er arbeite mit zwei Motorrädern und nutze zur Verwirrung in unregelmäßigen Abständen mal das eine und mal das andere Bike. Nach Angaben des 27-Jährigen stammt das Guthaben auf dem Konto aus über 150 Taschendiebstählen, die er in den letzten zwei Jahren begangen haben will. Aufgrund seiner einfachen Lebensansprüche sei es ein Leichtes gewesen, die Summe anzusparen. Normalerweise habe er noch etwa zwei Jahre so weitermachen und danach in seiner Heimat ein kleines Geschäft eröffnen wollen.

Die Polizei wies Mr. Somyod daraufhin, das aus seinen Plänen vorerst nichts werde und er sich stattdessen auf eine Anklage wegen Taschendiebstahl in zahlreichen Fällen vorbereiten könne. Man werde auf jeden Fall genau prüfen, wie viele der vorliegenden Anzeigen wegen Taschendiebstahl auf ihn zurückzuführen seien.

"Beware of the doctor, whose wife sells cemetery plots, whose brother owns a granite quarry, and whose father deals in shovels." [Bild: furz0006.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2011, 16:56
Beitrag: #8
RE: Newspaper Pattaya
Junge Lottoschein-Verkäuferin ermordet und ausgeraubt

SRIRACHA - Gegen Nachmittag wurde die Polizei zu einer alten Lagerhalle in Srirachas Unterbezirk Nong Kam gerufen, wo ein vorbeifahrender Motorradfahrer die Leiche einer 18 jährigen Lottoschein-Verkäuferin gefunden hatte. Erste Untersuchungen durch einen Gerichtsmediziner vor Ort ergaben, dass die junge Frau brutal zusammengeschlagen und mit mindestens zwei Messerstichen erstochen worden war. In einem Graben in der Nähe wurde ihr Fahrrad incl. der Lottoschein-Box gefunden. Lottoscheine und Bargeld waren natürlich verschwunden.

[Bild: junge-lottoschein-verkaeuferin-ermordet-...eraubt.jpg]

Glücklicherweise hatten die Täter das Handy in der Hosentasche des Opfers übersehen, sodass die Eltern der 18-Jährigen benachrichtigt werden konnten, um die Leiche ihrer Tochter zu identifizieren.

Bisher konnten keine Anzeichen auf einen sexuellen Tathintergrund entdeckt werden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um einen Raubmord handelt und hat eine groß angelegte Ermittlung angekündigt.

"Beware of the doctor, whose wife sells cemetery plots, whose brother owns a granite quarry, and whose father deals in shovels." [Bild: furz0006.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2011, 21:03
Beitrag: #9
RE: Newspaper Pattaya
21-jähriger Dealer mit 6.400 Yaba Pillen erwischt

CHONBURI - Ermittler der "Narcotic Drugs Suppression Division" verhafteten nach einer wochenlangen Beschattung einen 21 jährigen Dealer in einem Village in Chonburis Landkreis Ban Bueng und konfiszierten bei der Durchsuchung des Hauses 6.400 Yaba Pillen, 9 Gramm Christal Meth, eine Waage, eine kugelsichere Weste sowie einen voll geladenen 38er Revolver.

[Bild: 21-jaehriger-dealer-mit-6.400-yaba-pillen-erwischt.jpg]

Die Beamten wissen durch einen Undercover-Ermittler, das Mr. Piched im Auftrag eines Großdealers arbeitet, der im Chonburi Central Prison einsitzt und hoffen sehr, dass der 21-Jährige in der Hoffnung auf eine Reduzierung des Strafmaßes kooperieren wird, um das Verteilernetzwerk auffliegen zu lassen.

(Wochenblitz)

"Beware of the doctor, whose wife sells cemetery plots, whose brother owns a granite quarry, and whose father deals in shovels." [Bild: furz0006.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2011, 21:04
Beitrag: #10
RE: Newspaper Pattaya
Na Bumm sind ja nur positive News, die Welt ist schlecht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Newspaper Phuket / Krabi / Südl. Thailand Beutel_Teufel 688 501.961 15.05.2013 10:54
Letzter Beitrag: 007

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 6 Gast/Gäste

Kontakt | www.thailand-siamforum.com | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation